FIIIIIIINAAAAAAALE – Was, Wo, Wann und Wer? Hier erfahrt ihr es!

Unfassbar! Das war sie schon fast, die UniLiga 2017. Doch bevor sie gänzlich ad acta legen, haben wir noch einen Spieltag vor der Brust. Der Finalspieltag.

Das erste kleine Highlight stellt das Spiel um Platz 17 dar. Noch unglücklich in der Vorrunde ausgeschieden, treffen an diesem Tag der FC Skandal und die Sportfreunde Atrium um 16:40Uhr aufeinander und spielen den Sieger der „Verliererrunde“ aus.

Darauf folgt das Spiel des Vorjahresletzten gegen die TSG 1899 Besoffensein. Jetzt schon eine immense Leistungssteigerung der Strafraumplanern, vor der man den Hut ziehen muss. Vor allem in Anbetracht ihrer Leistungen im Bierpokal, bei dem sie immer noch heiß im Rennen liegen. Zeitgleich treffen die Jungs von Inter Highland auf LSK. Beide konnten sich letzte Woche gegenüber den eben genannten Mannschaften behaupten und bestreiten nun folgerichtig das Spiel um Platz 13.

Eine knappe 0-1 Schlappe musste die Promille WG im Spiel gegen Selecao hinnehmen. Ebenfalls besiegte Wacker Durchlaufen Bier gewinnt mit 3-1, sodass die Promille WG im Spiel um Platz 11 auf Bier gewinnt trifft und Selecao den neunten Platz zwischen sich und Wacker Durchlaufen ausmacht.

Die Hangoveraner, von vielen als Geheimfavorit gehandelt, zogen vergangenen Donnerstag erst im Elfmeterschießen gegen Hertha Ballern den Kürzeren. Somit treffen sie auf die Zack Zack Warriors, welche sich  dem FC Saufhampton geschlagen geben mussten. Laut Turnierbaum kann der Hertha Ballern somit der FC Saufhampton zugelost werden. Ebenfalls ergab der Turnierbaum, dass die Hertha als Heimmannschaft in die Partie um Platz 5 gehen wird.

Im kleinen Finale trifft der FC Dynamo Doppelkorn auf Das Team, dmpabg. Dieses Spiel wird um 19:00 Uhr angepfiffen.

 Zwei alte Bekannte stehen sich im Finale gegenüber. Wie 2017 werden die ALL BECK’s den Bolzinger Jungs gegenüberstehen. Beide konnten sich knapp in der regulären Spielzeit gegen ihren jeweiligen Gegner durchsetzen und hoffen nun auf den großen Coup. Die Jungs vom BFC stehen bereits zum dritten Mal in der Folge im Endspiel um den Pott – nichtsdestotrotz wäre es ihr erster Titel bei der heimischen UniLiga. Die ALL BECK’s hingegen konnten sich eben diesen Pott bereits im letzten Jahr sichern. Mit einem glücklichen 2-1 Sieg im Finale krallten sie sich den Titel. Übrigens wären die Flaschen die erste Uniliga-Mannschaft, der es gelingen würde ihren Titel zu verteidigen. Bleibt also abzuwarten, wer das Rennen für sich entscheiden kann und sich ein Banner in der Hall of Fame sichert.


Ähnlich wichtig hingegen ist der Bierpokal. Hier winken große Prämien von The Harp-Irish Pub. Noch liegen die Glashochrangers in Führung, doch diese ist durch eine Schwächephase vergangenen Donnerstag ins Wanken geraten. Das Team, dmpabg und die Strafraumplaner rochen die Schwäche und setzten zur Aufholjagd an.

 
Bier gibt es auch nach der UniLiga auf der Sportlerparty. Ich hoffe ihr nutzt die kurzen Wege und den freien Eintritt dazu, auf der geilsten Uniparty im Sommersemester zu versacken. Bis dann!

Der Finalspielplan: